Und schuf dem Menschen ein Gegen├╝ber … : im Spannungsfeld zwischen Autonomie und Angewiesensein

M├╝nster: Comenius-Institut, 2011, 240 S.
ISBN 978-3-924804-94-7
(Forum f├╝r Heil- und Religionsp├Ądagogik : Band 6)

Link zum Open Access Dokument
Link zum Bookshop

Nicht nur Menschen mit Behinderung machen die Erfahrung von Abh├Ąngigkeit und Verwiesenheit auf Andere. Das Leben aller Menschen bewegt sich zwischen den Polen Autonomie und Angewiesensein. Der Band widmet sich diesem Spannungsfeld aus unterschiedlichen Perspektiven und Professionen.

Verfolgt wird etwa die Frage nach der W├╝rde des Menschen angesichts ├Ąu├čerster Verletzlichkeit einerseits und dem Streben nach immer gr├Â├čerer Perfektion des Menschen und des menschlichen K├Ârpers andererseits. Wie l├Ąsst sich eine Religionsp├Ądagogik beschreiben, die dieses Spannungsfeld respektiert? Welche theologischen Optionen und Visionen sind erforderlich, um Autonomie verantwortlich und Angewiesensein vertrauensvoll leben zu k├Ânnen? Wie kann im p├Ądagogischen Alltag Autonomie gef├Ârdert und (Selbst-)Vertrauen gest├Ąrkt werden? Der Band bietet sowohl Impulse zur Reflexion dieser Fragestellung als auch Vorschl├Ąge f├╝r die praktische Arbeit.

Inhalt:

Vorwort

  • Peter Radtke: Dialog in asymmetrischen Beziehungen
  • Regina Ammicht Quinn: Menschenw├╝rde – auch f├╝r die “Anderen”? – Zwischen Normalit├Ąt, Perfektion und Angewiesensein
  • Bert Roebben: Leben und Lernen in der Gegenwart des Anderen – Autonomie und Angewiesensein in religionsp├Ądagogischer Perspektive
  • Hans-J├╝rgen R├Âhrig: M├Ądchen und Jungen als autonome Theologinnen und Theologen? – Chancen und Grenzen einer “Kindertheologie”
  • Stefan Anderssohn: “Gott ist die bunte Vielfalt f├╝r mich” – Religi├Âse Entwicklung zwischen “Autonomie” und “Sozialisation” – Perspektiven f├╝r die integrative Arbeit
  • Franz Feiner: St├Ąrken wahrnehmen und entfalten – Inklusive P├Ądagogik als Chance
  • Katharina Reinhardt: Autonomie durch Medien: Das Filmprojekt “Tr├Ąnen in den Augen – und ein L├Ącheln im Gesicht”
  • Martina Muno-Steiner: Biblische Geschichten als St├Ąrkungsgeschichten im RU einer Werkstufenklasse
  • Hans K├Âpke: Tobit – Eltern entdecken ein biblisches Buch
  • Gabriele Panning: “Unter Deinem Schutz und Schirm” – Playing Bibliodrama Arts im Religionsunterricht
  • Susanne Strobel: Einzeln und gemeinsam – Rhythmuserfahrung als p├Ądagogische Intervention
  • Dorothea J├Âllenbeck: “…lebendig und nicht immer einfach” – Theater, Tanz und K├Ârperlernen als Lehrmeister f├╝r pflegerisches Handeln
  • Johannes Tack: Resilienz – oder: Was ist das Geheimnis der inneren Widerstandskraft?
  • Cornelia Tsirigotis: Von Autonomie ausgehen und Ressourcen ans Licht bringen – Arbeit mit Angeh├Ârigen angesichts Behinderung von Familienmitgliedern
  • Kerstin Scheew: Leben mit Assistenz: Ein Balanceakt zwischen Selbstbestimmung und Angewiesensein auf Unterst├╝tzung
  • Wolfhard Schweiker: Wie Finnland eine Schule f├╝r alle erm├Âglicht – Das dreifach integrierte F├Ârder- und Unterst├╝tzungssystem
  • Martin Spieckermann: Zehn Jahre Forum f├╝r Heil-und Religionsp├Ądagogik – ein R├╝ckblick