Comenius der Theologe

13,00  inkl. Mehrwertsteuer

Artikelnummer: A40079 Kategorie:

Beschreibung

Comenius der Theologe

Klaus Go├čmann (Hg.), Dieterich Veit-Jakobus (Mitarb.)

Baltmannsweiler: Schneider-Verl. Hohengehren 2007, 129 S.
ISBN 978-3-8340-0331-7

(Grundsatztexte zum Studieren : Band 3)
(Leseb├╝cher zu Comenius : Band 3)

Johann Amos Comenius war einer der bedeutendsten Reformtheologen des 17. Jahrhunderts. Auch wenn er seinen p├Ądagogischen ├ťberlegungen ein besonderes Gewicht beima├č, auch wenn er im Zusammenhang des ihm ├╝bertragenen Bischofsamtes unterschiedliche politische Aufgaben ├╝bernahm und die damit verbundenen Fragen thematisierte, betonte er stets, sich als Theologe zu verstehen.

Die Erfahrungen des 30-j├Ąhrigen Krieges st├Ąrkten nicht nur seine Glaubensgewissheit, sondern waren f├╝r ihn mit der Vision einer erneuerten Menschheit verbunden. Als deren Zeuge verstand er sich selbst, f├╝r sie trat er ein.

Die vorliegende Textsammlung will den Lesern und Leserinnen diese Quellen der Theologie des Comenius erschlie├čen.

Inhalt:

  • Der Theologe Johann Amos Comenius. Einf├╝hrung in die Textsammlung.
  • 1: Gott, der Grund der wahren Sicherheit. Einleitung in das Kapitel. Zentrum der Sicherheit.
  • 2: Labyrinth der Welt und Paradies des Herzens. Einleitung in das Kapitel. Labyrinth der Welt und Paradies des Herzens.
  • 3: Die drei Offenbarungsquellen: Natur, Geist des Menschen und Hl. Schrift. Einleitung in das Kapitel. Der Weg des Lichtes.
  • 4: Die Vollendung der Zeit. Einleitung in das Kapitel. Der Weg des Lichtes.
  • 5: Christus, der Erneuerer. Einleitung in das Kapitel. Allverbesserung.
  • 6: Das Menschenbild des Comenius. Einleitung in das Kapitel. Das einzig Notwendige. Der Weg des Lichtes.
  • 7: Die ├Âkumenische Vision einer erneuerten Menschheit. Einleitung in das Kapitel. Allverbesserung.
  • 8: Die Stimme des in der W├╝ste Rufenden. Einleitung in das Kapitel. Mahnrufe des Elias.
  • Zeittafel zu Comenius dem Theologen.

Preis: [wpv-woo-product-price]

[wpv-woo-buy-options add_to_cart_text="In den Einkaufswagen"]

Zus├Ątzliche Information

ISBN

978-3-8340-0331-7