Zur Gerechtigkeit im Bildungssystem

24,90  inkl. Mehrwertsteuer

Artikelnummer: A40068 Kategorie:

Beschreibung

Zur Gerechtigkeit im Bildungssystem

Dietlind Fischer, Volker Elsenbast (Hg.)

M√ľnster: Waxmann-Verlag, 2007, 182 S.
ISBN 3-8309-1747-3

Alle Menschen alles zu lehren, und zwar allumfassend ‚Äď so hat J.A. Comenius die Aufgabe schulischer Bildung beschrieben. Das Menschenrecht auf Bildung f√ľr jeden soll uneingeschr√§nkt gelten. Die Wirklichkeit ist jedoch anders: Wer soziale Vorteile hat, wird belohnt, wer sozial und kulturell beeintr√§chtigt ist, wird benachteiligt. Gerechte Bildungschancen f√ľr alle muss mehr denn je ein bildungspolitisches Ziel sein. Streit gibt es dar√ľber, welche Ma√ünahmen mittel- und langfristig auf dieses Ziel hinf√ľhren.Die evangelischen Kirchen nehmen Verantwortung f√ľr Bildung wahr, unter anderem durch die Unterhaltung von Schulen, Kindertages- und Familienbildungsst√§tten wie auch durch Beteiligung an der Debatte √ľber das Verst√§ndnis und die Aufgaben von Bildung und Erziehung in einem √∂ffentlichen Bildungswesen. Die Frage nach gerechter Teilhabe an Bildung ist in evangelischem Verst√§ndnis ein zentrales Thema.

Die Beitr√§ge in diesem Band beschreiben die bestehende Situation ungerechter Bildungsbeteiligung im Primar- und Sekundarbereich aus unterschiedlichen Perspektiven. Sie zeigen auch konkrete M√∂glichkeiten sozial- und schulp√§dagogischer Ver√§nderungen auf, die zu gerechteren Bildungschancen beitragen. Sie unterst√ľtzen nachdr√ľcklich diejenigen, die den Skandal der Verst√§rkung ungleicher Bildungschancen durch das bestehende Bildungssystem nicht hinnehmen wollen.

Mit Beiträgen von
Georg Auernheimer, Doris Beneke, Harald Bewersdorff, Wolfgang B√∂ttcher, J√ľrgen Budde, D√∂rte Diemert, Volker Elsenbast, Hannelore Faulstich-Wieland, Dietlind Fischer, Wolfgang Huber, Olaf K√∂ller, Harald Lehmann, Eckart Liebau, Hans-Martin L√ľbking, Wolfgang Mack, Ulf Preuss-Lausitz, Hermann Rademacker, Thomas Rauschenbach, Ernst R√∂sner, Annette Scheunpflug, Barbara Scholand, Friedrich Schweitzer, Jochen Schweitzer, Claudia Standfest, Mareike Strotmann, Wolfgang Tietze, Klaus J√ľrgen Tillmann, Jouni V√§lij√§rvi, Ivo Z√ľchner

Inhalt

Dietlind Fischer: Einleitung: Gerechtigkeit im Bildungssystem

I. Forschungsstand zur Ungleichheit im Bildungssystem

  • Ernst R√∂sner: Ungleiche Bildungschancen im Spiegel von Schulleistungsstudien
  • Klaus-J√ľrgen Tillmann: Viel Selektion - wenig Leistung. Ein empirischer Blick auf Erfolg und Scheitern in deutschen Schulen
  • Wolfgang B√∂ttcher: Bildungs√∂konomie und Chancengleichheit
  • Jochen Schweitzer: Deutsches Schulsystem schadet Kindern! - Die Beweise

II. Gerechtigkeitsdiskurse zur Bildung

  • Friedrich Schweitzer: Bildung zur Gerechtigkeit - oder: Was ist unter Bildungsgerechtigkeit zu verstehen? Evangelische Perspektiven zur aktuellen Diskussion
  • Wolfgang Huber: Bildung zur Gerechtigkeit - Ertr√§ge und Erwartungen
  • Ulf Preuss-Lausitz: Gerechtigkeit durch Integrationsp√§dagogik
  • Eckart Liebau: P√§dagogik der Teilhabe
  • Georg Auernheimer: Migration und Bildungsgerechtigkeit in Deutschland
  • D√∂rte Diemert: Die Schulpflicht als Garant gerechter Bildung? Zur rechtlichen Spannung zwischen elterlichem und staatlichem Bildungs- und Erziehungsauftrag

III. Gerechtigkeit durch andere Schulstrukturen

  • Jouni V√§lij√§rvi: Chancengleichheit und Bildung in der finnischen Schule
  • Hans-Martin L√ľbking: Initiative f√ľr eine neue Schule - "Drei Ziele - drei Schritte"

IV. Elementarbereich

  • Thomas Rauschenbach/Ivo Z√ľchner: Ungleichheit im Elementarbereich
  • Harald Bewersdorff: Gerechte Bildungschancen in evangelischen Kindertagesst√§tten
  • Doris Beneke: F√∂rdern in evangelischen Tageseinrichtungen f√ľr Kinder
  • Mareike Strotmann/Wolfgang Tietze: Early Excellence Centres - F√∂rderung bildungsarmer Familien in England

V. Primar- und Sekundarschulen

  • J√ľrgen Budde/Hannelore Faulstich-Wieland/Barbara Scholand: Geschlechtergerechtigkeit in der Schule - ein Forschungsprojekt
  • Hermann Rademacker: Jugendliche am Rande - und ihre Bildungschancen
  • Wolfgang Mack: Schule und Sozialraum. F√∂rdern als p√§dagogisches Prinzip des Gymnasiums
  • Harald Lehmann: Besser ist noch nicht gut genug. Die Evangelische Gesamtschule Gelsenkirchen-Bismarck (EGG) auf der Suche nach Bildungsgerechtigkeit
  • Annette Scheunpflug/Olaf K√∂ller/Claudia Standfest: Schulen in konfessioneller Tr√§gerschaft - ein Beitrag zur Bildungsgerechtigkeit?

Preis: [wpv-woo-product-price]

[wpv-woo-buy-options add_to_cart_text="In den Einkaufswagen"]

Zusätzliche Information

ISBN

3-8309-1747-3