Religiöse Bildung in Russlands Schulen

15,00  inkl. Mehrwertsteuer

Artikelnummer: A40062 Kategorien: ,

Beschreibung

Religiöse Bildung in Russlands Schulen

Willems Joachim

Orthodoxie, nationale Identität und die Positionalität des Faches "Grundlagen orthodoxer Kultur" (OPK)
M√ľnster: Lit-Verlag, 2006, 214 S.
ISBN 3-8258-9345-6

(Schriften aus dem Comenius-Institut Band : 14)

Die Diskussion um die Einf√ľhrung von Schulf√§chern, die Religion thematisieren, ist in Russland kontrovers: Einerseits erwarten viele von der Schule einen Beitrag zur religi√∂sen Renaissance im Lande. Andererseits wird bef√ľrchtet, dass das orthodoxe Christentum zur neuen Staatsideologie werden k√∂nnte. Die vorliegende Untersuchung analysiert in diesem Zusammenhang das umstrittene Fach "Grundlagen orthodoxer Kultur", in dem sich eine Einf√ľhrung in orthodoxe Sichtweisen mit staatsb√ľrgerkundlichen und moralerziehenden Elementen verbindet. Weitere Beitr√§ge zur Sichtweise religi√∂ser Minderheiten zur religi√∂sen Bildung in den Schulen, zur Einf√ľhrung religionsorientierter F√§cher in verschiedenen Regionen Russlands sowie Analysen zu russischer Rockmusik erg√§nzen den Band.

Dr. theol. Joachim Willems ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl f√ľr Praktische Theologie und Religionsp√§dagogik der Humboldt-Universit√§t zu Berlin.

Preis: [wpv-woo-product-price]

[wpv-woo-buy-options add_to_cart_text="In den Einkaufswagen"]

Zusätzliche Information

ISBN

3-8258-9345-6