Konfirmandenzeit auf dem Prüfstand

3,00  inkl. Mehrwertsteuer

Artikelnummer: A30097 Kategorie:

Beschreibung

Konfirmandenzeit auf dem Prüfstand

neue Befunde zur Bildung im Jugendalter ; 2. März 2009 ; Französische Friedrichstadtkirche, Berlin
EKD, GEP
Hannover : Kirchenamt der EKD, 2009. - 55, 7, 29 S.

Herausgeber des Sonderdrucks: Kirchenamt der Evangelischen Kirche in Deutschland. Zusammenstellung durch das Gemeinschaftswerk der Evangelischen Publizistik

Auch als: epd-Dokumentation ; 2009 Nr. 28/29

Im Rahmen einer Tagung in der Evangelischen Akademie zu Berlin am 2. März wurde eine bundesweite Studie zur Konfirmandenarbeit vorgestellt, bei der mehr als 11.000 Konfirmanden, deren Eltern sowie haupt- und ehrenamtliche Mitarbeitende befragt wurden. Die Beiträge der Tagung und der Datenbericht zur Studie sind in dieser Ausgabe wiedergegeben.

Aus dem Inhalt:

Begrüßung
Dr. Rüdiger Sachau
Andreas Rütenik: Konfirmandenarbeit konkret: Eindrücke aus einer Berliner Kirchengemeinde

Einführende Vorträge

Bischof Dr. Wolfgang Huber: Glauben entdecken und leben in der Konfirmandenzeit
Prof. Dr. Friedrich Schweitzer und Wolfgang Ilg: Konfirmandenarbeit in Deutschland - Ergebnisse der Bundesweiten Studie

1. Arbeitsforum: Was und wie wird in der Konfirmandenarbeit über das Christentum gelernt?
Impuls von Prof. Dr. Michael Meyer-Blanck Was und wie wird in der Konfirmandenarbeit über das Christentum gelernt?
Reaktion Ute Beyer-Henneberger: Was und wie wird in der Konfirmandenzeit über das Christentum gelernt? Aus der Sicht der Jugendlichen
Reaktion Thomas Böhme-Lischewski: Was und wie wird in der Konfirmandenzeit über das Christentum gelernt? Aus der Sicht der Mitarbeitenden

2. Arbeitsforum: Was bedeutet die Konfirmandenarbeit für die Kirche?
Impuls von Prof. Dr. Friedrich Lohmann: Was bedeutet die Konfirmandenarbeit für die Kirche? Anmerkungen zur "Bundesweiten Studie" aus systematisch-theologischer Sicht
Reaktion LKR Dr. Rainer Dinger, Evangelische Kirche von Westfalen

3. Arbeitsforum: Was bedeutet die Konfirmandenarbeit für die Bildung im Jugendalter?
Impuls von Prof. Dr. Richard Münchmeier: Was bedeutet die Konfirmandenarbeit für die Bildung im Jugendalter?
Reaktion Prof. Dr. Hildrun Keßler

4. Arbeitsforum: Was trägt die Konfirmandenarbeit zur Bildung für die Zivilgesellschaft bei?
Impuls von Dr. Petra Bahr: Was trägt die Konfirmandenarbeit zur Bildung für die Zivilgesellschaft bei?
Reaktion Prof. Dr. Elisabeth Naurath
Reaktion Prof. Dr. Thomas Schlag

Plenum und Diskussion: Konfirmandenarbeit der Zukunft. Perspektive zur Bildung im Jugendalter

Impuls von Prof. Dr. Thomas Rauschenbach: Konfirmandenarbeit der Zukunft. Perspektiven zur Bildung im Jugendalter

Anhang 1:
Tagungsprogramm

Anhang 2:
Bundesweite Studie zur Konfirmandenarbeit. Gesamtdatenbericht auf EKD-Ebene
Teil A1-A7: Einführung und Hinweise
Teil B1-B29: Quantitative Daten

Preis: [wpv-woo-product-price]

[wpv-woo-buy-options add_to_cart_text="In den Einkaufswagen"]