Geschlecht – Religion – Bildung

12,90  inkl. Mehrwertsteuer

Nicht vorr├Ątig

Artikelnummer: A30032 Kategorie:

Beschreibung

Geschlecht – Religion – Bildung

Annebelle Pithan, Volker Elsenbast, Dietlind Fischer

Ein Lesebuch
M├╝nster: Comenius-Institut 1999, 160 S.

Das vorliegende Lesebuch stellt Texte zusammen, die im Laufe der letzten Jahre zum Themenbereich "Geschlecht ÔÇô Religion ÔÇô Bildung" von MitarbeiterInnen des Comenius-Instituts an verschiedenen Stellen publiziert wurden.

In der Tradition eines umfassenden Bildungsverst├Ąndnisses hat das Comenius-Institut mit unterschiedlichen Schwerpunkten und Arbeitsfeldern zur Frauen- und Geschlechterforschung beigetragen. Eine wesentliche Fragerichtung ist die Professionalit├Ąt von LehrerInnen. M├Ąnnliche und weibliche Unterrichtsstile, die Rolle von Lehrerinnen in der Schulentwicklung, die Bedeutung der Geschlechterdifferenz f├╝r die Lehrer(innen)fortbildung waren Interessenschwerpunkte. Viele dieser Fragestellungen gelten analog f├╝r den Religionsunterricht und die evangelischen Schulen. Einige Beitr├Ąge widmen sich konkreten Fragestellungen der Religionsp├Ądagogik, etwa der Repr├Ąsentation des Weiblichen in Religionsb├╝chern, im Kindergottesdienst oder der Arbeit mit Konfirmandinnen und Konfirmanden. Andere w├Ąhlen den Zugang ├╝ber biographische Erfahrungen. Schlie├člich: Als Evangelischer Arbeitsst├Ątte f├╝r Erziehungswissenschaft ist dem Comenius-Institut daran gelegen, Fragen der Geschlechtergerechtigkeit im Kontext einer zu reformierenden Kirche aufzugreifen und gemeindep├Ądagogisch zuzuspitzen.

Die hier wieder abgedruckten Beitr├Ąge stellen Fragen nach dem Umgang mit der Kategorie Geschlecht in (religions-)p├Ądagogischen Praxisfeldern im Mittelpunkt. Das Verst├Ąndnis von Weiblichkeit, Differenz oder Gleichheit der Geschlechter, Theorien zur M├Ądchenentwicklung oder p├Ądagogischen Kompetenzen von Frauen sind von besonderer Bedeutung. Die Antworten fallen unterschiedlich aus, abh├Ąngig auch vom theoretischen Ausgangspunkt und den praktischen Erfordernissen.

Mit diesem Lesebuch m├Âchten wir unsere Beitr├Ąge zu geschlechtsspezifischen Fragestellungen im Bereich evangelischer Bildungsverantwortung nicht nur zug├Ąnglicher machen, sondern auch zu weiteren Forschungen und praktischen Umsetzungen anregen.

Inhalt:

Grundfragen

  • Annebelle Pithan: Differenz als hermeneutische Kategorie im Vermittlungs- und Aneignungsproze├č
  • Volker Elsenbast: Geschlechtstypisierung aus psychologischer Sicht

Kirche werden

  • Elsbe Go├čmann: Der "Engel im Hause" oder: Die Frauen in der zweiten Phase der Gemeindep├Ądagogik
  • Elsbe Go├čmann: Geschlechtsspezifische Aspekte in der Gemeindep├Ądagogik
  • Annebelle Pithan: Das weibliche Antlitz Gottes. Feministische Befreiungstheologie in Lateinamerika

Schule entwickeln

  • Dietlind Fischer/Michael Schratz/Giesela Seidel: Schulentwicklung weiblich - m├Ąnnlich
  • Dietlind Fischer: Schulentwicklung geht von Frauen aus. Thesen zu dem, was in Schulentwicklungsprozessen zu bedenken ist
  • Dietlind Fischer: Perspektivenwechsel. Anregungen zur Analyse "m├Ąnnlicher" und "weiblicher" Stile
  • Annebelle Pithan: Zur Beteiligung von Religionslehrerinnen an innovativer Schulentwicklung

P├Ądagogisch handeln I: (Sich) F├╝r Schule bilden

  • Barbara Koch-Priewe/Dietlind Fischer: Frauen in der Lehrerfortbildung. Ein Beitrag zur didaktischen Spurensuche
  • Jutta Maybaum-Fuhrmann/Dietlind Fischer: St├Ąrkung des Selbstbewu├čtseins von Lehrerinnen
  • Dietlind Fischer: Beruf: Lehrerin. Wie Lehrerinnen Professionalit├Ąt entwickeln

P├Ądagogisch handeln II: Religionsb├╝cher

  • Annebelle Pithan: Religionsb├╝cher geschlechtsspezifisch betrachtet. Ein Beitrag zur Religionsbuchforschung
  • Annebelle Pithan: M├Ądchen und Frauen in Religionsb├╝chern der Grundschule
  • Annebelle Pithan: Die Stimmen von M├Ądchen h├Âren und ihnen Geh├Âr verschaffen. Geschlechtsspezifische Sozialisation im Religionsbuch

P├Ądagogisch handeln III: In der Gemeinde

  • Volker Elsenbast: M├Ądchen und Jungen in der Konfirmandenarbeit
  • Sabine Ahrens/Annebelle Pithan: Perspektiven f├╝r einen m├Ądchengerechten Konfirmationsunterricht
  • Volker Elsenbast/Rita Kurtzweil: Gewalt gegen Frauen, Gewalt gegen M├Ądchen - und die Konfirmandenarbeit
  • Annebelle Pithan: Weil ich ein M├Ądchen bin! Oder: Wann ist ein Mann ein Mann? Frauen- und M├Ąnnerbilder im Kindergottesdienst

Biographisch nachdenken

  • Elsbe Go├čmann: Biographische Zug├Ąnge zur Gemeindep├Ądagogik
  • Annebelle Pithan: Sor Juana In├ęs de la Cruz (1648 - 1695). Streiterin f├╝r das Recht auf (theologische) Bildung von Frauen

Dokumentation

Gerechtigkeit f├╝r M├Ądchen und Frauen. Perspektiven f├╝r eine geschlechtergerechte Religionsp├Ądagogik in Schule und
Gemeinde, entwickelt von der ALPIKA-AG "Frauen in Schule und Gemeinde"

Preis: [wpv-woo-product-price]

[wpv-woo-buy-options add_to_cart_text="In den Einkaufswagen"]