Gottesdienstliche Angebote mit Kindern

Mit der Publikation aus dem Jahr 2018 wurde zum ersten Mal ein Bildungsbericht zu gottesdienstlichen Angeboten mit Kindern vorgelegt, zu denen beispielsweise Kinder- und Krabbelgottesdienste oder Kinderbibeltage gehören. Der Bericht beruht auf EKD-weit erhobenen repräsentativen Daten und stellt umfassende Informationen zu Strukturen und Beteiligten sowie zur Gestaltung der Angebote bereit. Insbesondere wird die Situation von gottesdienstlichen Angeboten mit Kindern in Ost- und Westdeutschland, die Mitwirkung von ehrenamtlich und beruflich tätigen Mitarbeitenden sowie die Einbindung von Familien thematisiert. Der Bildungsbericht verdeutlicht die Chancen und Herausforderungen, vor denen gottesdienstliche Angebote mit Kindern aktuell stehen. Er bietet eine empirisch fundierte Wissensgrundlage, die sowohl für die Weiterentwicklung der Angebote als auch für deren Darstellung im inner- und außerkirchlichen Kontext genutzt werden kann.

Die Beiträge im Band “Kirche mit Kindern” bieten vielfältige Deutungen und Kommentierungen der Befunde des Bildungsberichtes. Diskussionen um empirische Befunde und vorliegende Konzepte Gottesdienstlicher Angebote mit Kindern werden abgebildet und sollen zu weiterem Austausch anregen. Der Band ist breit angelegt – mit den unterschiedlichen Perspektiven der Beiträge sollen unterschiedliche Leserinnen und Leser angesprochen werden: wissenschaftlich Interessierte ebenso wie professionell mit diesem Handlungsfeld Befasste, ehrenamtlich Mitarbeitende und auch diejenigen, die Neugier entwickeln für „gottesdienstliche Angebote mit Kindern“, von deren bildender Kraft im Bildungsbericht und dem Diskussionsband ausgegangen wird.