Erster digitaler EFTRE-Workshop zu Religionsunterricht in Corona-Zeiten

Es war das erste Mal, dass das europäische Forum für Religionslehrer*innen (EFTRE) einen Online-Workshop anbot – und es war ein voller Erfolg. Knapp 50 Teilnehmende aus rund 14 Ländern loggten sich am Freitag, den 20. November bei Zoom ein, um sich über “Teaching RE in the times of Covid” auszutauschen – eine Herausforderung, der sich RU-Lehrkräfte in ganz Europa gegenüber sehen. Am Ende waren sich alle einig: Dies war eine großartige Gelegenheit, sich zu vernetzen und sich über zukünftige Entwicklungen im Religionsunterricht auszutauschen, aber es war viel zu kurz! Der EFTRE-Vorstand versprach zu prüfen, wie ähnliche Veranstaltungen regelmäßiger organisiert werden könnten.

Bianca Kappelhoff, wissenschaftliche Mitarbeiterin am CI im Arbeitsbereich Evangelische Bildungsverantwortung in Europa war an der Organisation und DurchfĂĽhrung des Events beteiligt.

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier.