Briefing Paper on the Strategic Framework for European Cooperation in Education and Training (ET 2010)

Arbeitspapier zur EU Bildungspolitik veröffentlicht
Ein Arbeitspapier in englischer Sprache (briefing paper) zu einem SchlĂŒsseldokument EuropĂ€ischer Bildungspolitik hat die AG “Education” der Kommission Kirche und Gesellschaft der Konferenz EuropĂ€ischer Kirchen (KEK) vorgelegt. Peter Schreiner ist fĂŒr die EKD und fĂŒr ICCS Mitglied dieser Gruppe. In dem Arbeitspapier wird der „Strategische Rahmen fĂŒr die europĂ€ische Zusammenarbeit auf dem Gebiet der allgemeinen und beruflichen Bildung („ET 2020“)” vorgestellt, den der EuropĂ€ische Rat 2009 verabschiedet hat.
Er enthĂ€lt die strategischen Ziele und anzustrebenden europĂ€ischen Durchschnittsbezugswerte („EuropĂ€ische Benchmarks“) fĂŒr die Förderung von QualitĂ€t und Effizienz nationaler Bildungs- und Ausbildungssysteme. Die vorliegende Strategie ist fĂŒr die Zeit bis 2020 konzipiert. Das Arbeitspapier richtet sich an die Mitgliedskirchen und assoziierten Mitglieder der KEK mit VorschlĂ€gen, wie dieses Dokument im nationalen Kontext aufgenommen und seine Umsetzung aktiv begleitet werden kann.
Der Strategische Rahmen ist zugÀnglich unter: https://ec.europa.eu/education/policies/european-policy-cooperation/et2020-framework_de

Weitere Informationen erhalten Sie von: schreiner@comenius.de